Die Highlights, die Sie sich auf Ihrer ersten London-Reise nicht entgehen lassen dürfen

Mit unserem dreitägigen Reiseplan steht bei Ihrem ersten London-Besuch jede Menge Spaß auf dem Programm.

Schaffen Sie mit unserem Reiseplan mit den schönsten Unternehmungen in London unvergessliche Erinnerungen: Entdecken Sie symbolträchtige Wahrzeichen, gehen Sie im West End ins Theater und besuchen Sie einige der besten Sehenswürdigkeiten.

Tag 1 

Vormittag: Entdecken Sie die South Bank 

Verbringen Sie den Vormittag damit, die pulsierende South Bank im Herzen der Kulturszene Londons zu erkunden, wo Sie Ausstellungen, Theater und kostenlose Events erwarten. 

Kaufen Sie sich während Ihres Aufenthalts den Merlin London Attractions Pass oder den London Pass. So können Sie die besten Sehenswürdigkeiten Londons, darunter das bei Familien überaus beliebte Shrek's Adventure! London, die Unterwasserwelt SEA LIFE London Aquarium sowie den gruseligen London Dungeon, besuchen und dabei sparen. 

Denkwürdige Eindrücke erwarten Sie im London Eye, von wo aus Sie beeindruckende Ausblicke auf die Stadt genießen können, bevor Sie für ein schnelles Mittagessen einen Zwischenstopp auf dem Borough Market einlegen. 

Nachmittag: Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten bei einer Sightseeing-Tour 

Machen Sie nach dem leckeren Essen eine Fahrt mit dem Hop-on Hop-off Bus, die im London Pass Ticket enthalten ist (oder buchen Sie die Busrundfahrt separat). 

Bei der beeindruckenden Tour erleben Sie die symbolträchtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, darunter königliche Attraktionen wie den Buckingham Palace und die Westminster Abbey, sowie historische Wahrzeichen wie die St Paul’s Cathedral, den Tower of London und die Tower Bridge

Machen Sie Selfies auf dem Oberdeck, während Sie Big Ben und die Houses of Parliament bewundern, die Löwen auf dem Trafalgar Square entdecken und die Vibes am Piccadilly Circus auf sich wirken lassen.  

Abend: Sehen Sie sich eine grandiose West-End-Show an  

Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend, indem Sie sich eines der besten Londoner Musicals oder eine Comedy-Show ansehen. Lassen Sie sich von Weltklasse-Auftritten bei spektakulären Shows wie The Lion King, Wicked und The Phantom of the Opera begeistern. 

Die meisten Shows beginnen um 19:30 Uhr und enden um 22:00 Uhr. Buchen Sie Ihre Tickets im Voraus, um sich die besten Plätze des Hauses zu sichern. 

Tag 2

Vormittag: Erkunden Sie das Londoner Umland  

Beginnen Sie den Tag mit einem Frühstück, für das sich das Aufstehen wirklich lohnt. Im Dalloway Terrace können Sie unterm Instagram-freundlichen Blätterdach Berry-Bowls, Eier und Kurkuma Latte genießen.  

Gestärkt für den Tag erleben Sie dann die magische Welt der Zauberei bei der Warner Bros. Studio Tour London – The Making of Harry Potter. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der legendären Filmreihe und erleben Sie Schloss Hogwarts, magische Filmsets, Spezialeffekte und mehr. Es erwarten Sie viele spannende Überraschungen, die die Phantasie beflügeln. 

Wenn Sie hingegen lieber ein echtes Schloss erkunden möchten, machen Sie sich auf den Weg zu Windsor Castle, einem geschichtsträchtigen königlichen Palast, der die Lieblingsresidenz der Queen ist. 

Nachmittag: Wählen Sie zwischen dem West End und dem East End 

Entscheiden Sie sich für das West End, wenn Sie Lust haben, durch die Geschäfte zu ziehen. Finden Sie ein Schnäppchen auf der Oxford Street, entdecken Sie die unabhängigen Boutiquen von Carnaby, bewundern Sie High-End-Fashion rund um die Bond Street oder erkunden Sie Covent Garden, wo Sie von allem etwas finden. 

Andernfalls machen Sie sich auf den Weg in den Londoner Osten, wenn Ihnen der Sinn nach kulinarischen Genüssen und farbenfroher Kunst steht. Machen Sie eine Street-Art-Tour, um lebendige Wandbilder und Werke berühmter Graffitikünstler, darunter Banksy, zu entdecken. Und bestellen Sie sich danach in einem der indischen Restaurants auf der Brick Lane ein leckeres Curry. 

Abend: Sehen Sie sich London bei Nacht an 

Spaß haben kann ganz schön anstrengend sein. Lehnen Sie sich daher bei Einbruch der Dämmerung auf einer unvergesslichen London by Night Open Top Bus Tour zurück und beobachten Sie das geschäftige Treiben der Stadt. Oder machen Sie eine entspannende Dinner Cruise Bootsfahrt, bei der Sie ein leckeres Abendessen mit Ausblick auf das Flussufer genießen können.

Erleben Sie, wie die Lichter der Hauptstadt im Dunkeln erstrahlen und wie sich die berühmten Wahrzeichen und Top-Attraktionen Londons mit ihrer Beleuchtung vom Nachthimmel abheben.

Machen Sie sich nach Ihrer Tour auf den Weg nach Chinatown, ein pulsierender Ort mit zahlreichen Geschäften und Restaurants, die bis in die späten Stunden geöffnet sind. In über 80 Lokalen werden köstliche asiatische Gerichte serviert, von Sushi und Szechuan-Spezialitäten bis zu Saté-Spießen und Desserts, die es definitiv wert sind, auf Instagram gepostet zu werden.

Tag 3

Vormittag: Begeben Sie sich auf ein Abenteuer in Greenwich  


Genießen Sie die kühle Brise auf der Themse, indem Sie mit dem Uber Boat by Thames Clippers vom Bankside Pier nach North Greenwich fahren. 

Stoßen Sie anschließend in neue Höhen vor: Bei Up at The O2 erwartet Sie eine unglaubliche Klettertour auf das Dach der O2-Arena. Ein weiteres Highlight ist eine Fahrt mit dem Emirates Airline Cable Car mit spektakulärer Aussicht auf London. 

Kommen Sie danach bei einem Ausflug ins historische Greenwich wieder zur Ruhe. Erkunden Sie das Queen’s House mit beruhigender maritimer Kunst, einem berühmten Portrait von Königin Elisabeth I. und den Tulip Stairs, einer fotogenen Wendeltreppe. 

Nachmittag: Gönnen Sie sich einen feinen Afternoon Tea

Genießen Sie einen herrlichen Afternoon Tea, eine durch und durch britische Tradition und eines der legendärsten Gourmet-Erlebnisse Londons.

Zur Auswahl stehen traditioneller Afternoon Tea, originelle Themen-Afternoon-Teas sowie eine Afternoon Tea Cruise auf der Themse mit malerischer Aussicht.

Buchen Sie im Voraus, um sich Ihren Platz zu sichern und informieren Sie sich über den Dresscode, da elegante Kleidung oft Teil der Afternoon-Tea-Tradition ist.

Abend: Abendessen und Cocktails mit herrlicher Aussicht 

Machen Sie sich gegen Abend auf den Weg zum Wolkenkratzer The Shard, wo Sie in The View from The Shard Cocktails bei Sonnenuntergang und Panorama-Ausblicke auf London genießen können.

Und gönnen Sie sich dann zum Abschluss Ihrer Reise einen echten Klassiker: ein Roast Dinner. Auch wenn dieses Bratengericht sonntags in einem gemütlichen Pub vorm Kaminfeuer am besten schmeckt, gibt es dennoch viele Lokale, die die ganze Woche über ein leckeres Roast Dinner mit sämtlichen Beilagen wie Yorkshire Puddings und Kartoffeln servieren. Eine Alternative wäre ein weiteres Muss für jeden London-Besucher: Fish and Chips – entweder im Szene-Restaurant oder vom klassischen Imbiss, dem „Chippy”.

Oder feiern Sie Ihre London-Reise mit einem Abendessen mit Aussicht in einem Restaurant hoch über den Dächern der Stadt: im Aqua Shard, im originellen Duck & Waffle oder in der Darwin Brasserie im Sky Garden.

Noch mehr Ideen, damit Ihre erste Reise nach London zum vollen Erfolg wird, finden Sie in unseren Guides zu den besten Attraktionen und den coolsten Hotels sowie in weiteren Reiseplänen für herrliche Ausflüge in London.