23 kostenlose Museen in London

23 kostenlose Museen und Galerien in London (keine spezifische Reihenfolge), die einen Besuch wert sind

Viele Museen, Galerien und historische Bauten in London können Sie vollkommen kostenlos besichtigen und so in das umfangreiche kulturelle Angebot der Stadt eintauchen. Der Eintritt zu den Dauerausstellungen ist kostenlos, für Sonderausstellungen muss möglicherweise eine Eintrittskarte gelöst werden.

Informieren Sie sich hier über alle kostenlosen Sehenswürdigkeiten und Museen in London. London wird zurecht als Welthauptstadt der Kultur bezeichnet.

1. British Museum

Gehen Sie im British Museum auf eine Zeitreise in die Vergangenheit der Menschheit und entdecken Sie Artefakte von überall auf der Welt. Die Dauerausstellung mit dem Stein von Rosette und den Parthenon-Skulpturen kann kostenlos besichtigt werden. Mehr lesen

2. Natural History Museum

Natural History Museum. Foto: Jon Reid

Spazieren Sie durch die imposanten Hallen des Natural History Museum, in denen faszinierende Objekte wie die Skelette von Dinosauriern oder eines riesigen Blauwals ausgestellt sind. Mehr lesen

3. National Gallery

In der National Gallery erwarten Sie mehr als 2.000 Gemälde aus dem Mittelalter bis hin zum 20. Jahrhundert. Da Vinci, Botticelli, Caravaggio und Van Gogh sind nur einige der hier vertretenen Künstler aus Westeuropa. Mehr lesen

4. Science Museum

Erleben Sie die Wunder der Wissenschaft hautnah mit interaktiven Ausstellungsobjekten des Museums. Die Dauerausstellung umfasst mehr als 15.000 Objekte wie z. B. die Kommandokapsel von Apollo 10 und die von Stephenson gebaute Lokomotive „The Rocket“. Mehr lesen 

5. Victoria and Albert Museum (V&A)

In diesem Museum erwartet Sie die größte Sammlung von Kunst- und Design-Objekten der Welt (mehr als 2,3 Millionen um genau zu sein). Entdecken Sie auf Ihrem Weg durch die Galerien kreative Meisterstücke unterschiedlichster Art wie Skulpturen, Fotografien, Schmuck und mehr. Mehr lesen

6. Tate Modern

Tate Modern. Foto: Jon Reid

Besuchen Sie das Tate Modern, ein ehemaliges Kraftwerk, das heute Werke moderner und zeitgenössischer Kunst beherbergt. Bewundern Sie Gemälde, Fotografien und Performancekunst und genießen Sie den herrlichen Flussblick aus dem Café. Auch das neu eröffnete Switch House sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Mehr lesen

7. Museum of London

Im Museum of London erfahren Sie alles über die Geschichte der Stadt. Entdecken Sie die interaktiven Ausstellungsobjekte und erfahren Sie mehr über die Geschichte Londons von der Prähistorie über das Mittelalter und die viktorianische Zeit bis heute. Mehr lesen

8. Imperial War Museum

Die Geschichte der modernen Kriegsführung steht hier im Mittelpunkt. Erfahren Sie alle Einzelheiten zu modernen Konflikten – angefangen vom Ersten Weltkrieg bis hin zu aktuellen Geschehnissen. Mehr lesen 

9. Horniman Museum and Gardens

Fahren Sie nach Forest Hill, um die außergewöhnliche Sammlung von Musikinstrumenten sowie anthropologischen und naturhistorischen Objekten, einschließlich eines riesigen Walrosses, zu entdecken. Dieses Museum ist ein heißer Geheimtipp. Mehr lesen

10. National Maritime Museum

Im National Maritime Museum im historischen Viertel Maritime Greenwich werden Ausstellungen zur Seefahrtsgeschichte von Großbritannien organisiert. Antike Seekarten und Schiffsmodelle sowie die kultige Uniform, die Lord Nelson bei der Schlacht von Trafalgar trug, können hier besichtigt werden. Mehr lesen 

11. V&A Museum of Childhood

Im V&A Museum of Childhood können Sie sich wieder wie ein Kind fühlen. Zu den ausgestellten Objekten zählen Spielsachen, Spiele, Puppen und vieles mehr aus den vergangenen 400 Jahren. Mehr lesen

12. Sir John Soane's Museum

Erkunden Sie das ehemalige Zuhause des Architekten Sir John Soane, der die Bank of England entworfen hat. Hier sind zahlreiche Gemälde, Architekturzeichnungen und Antiquitäten sowie der Sarkophag von Seti I. ausgestellt. Mehr lesen    

13. Guildhall Art Gallery and Roman Amphitheatre

Wussten Sie, dass es in London ein römisches Amphitheater gibt? 1988 entdeckten Archäologen die Gemäuer bei Ausgrabungen auf dem Gelände der Guildhall Art Gallery. Der Eintritt ist kostenlos. Mehr lesen

14. Wallace Collection

Die Wallace Collection umfasst eine kostbare Sammlung von Malereien von französischen Künstlern aus dem 18. Jahrhundert sowie Werke von Titian, Canaletto und Rembrandt. Allein das herrliche Gebäude in der Nähe der Oxford Street ist einen Besuch wert. Mehr lesen 

15. National Portrait Gallery

Die National Portrait Gallery beherbergt die größte Portraitsammlung auf der ganzen Welt. Im Mittelpunkt steht die Beziehung zwischen den Künstlern und den abgebildeten Modellen, um so einen wahrheitsgetreuen Einblick in die Geschichte und Gesellschaft verschiedener Zeiten zu ermöglichen. Mehr lesen

16. Tate Britain

Das Tate Britain zeigt das Beste der britischen Kunst von 1500 bis heute. Zudem ist hier die weltgrößte Sammlung an Werken von JMW Turner ausgestellt. Auf Ihrer Entdeckungsreise werden Sie Gemälden von Gainsborough, Whistler, Bacon und Hirst begegnen. Mehr lesen 

 

17. Royal Air Force Museum

Alles Wissenswerte zur Geschichte der Luftfahrt. Die mehr als 100 Erinnerungsstücke im Royal Air Force Museum zeugen von dem unbändigen Wunsch der Menschheit, gen Himmel zu steigen, und wie er Realität wurde. Mehr lesen

18. Wellcome Collection

Die Objekte der Wellcome Collection aus den Bereichen Wissenschaft, Medizin und Psychologie bieten einen interessanten Einblick in das Wesen des Menschen. Einige der Highlights sind der Spazierstock von Darwin und ein Roboter aus dem Humangenomprojekt. Mehr lesen

19. British Library

Die britische Nationalbibliothek ist im Besitz einiger der wertvollsten literarischen Schätze der Welt, darunter beispielsweise die Magna Charta, das Skizzenbuch von da Vinci und das First Folio von Shakespeare. Mehr lesen 

20. Whitechapel Gallery

Moderne zeitgenössische Kunst von neuen und bekannten Künstlern finden Sie in der Whitechapel Gallery. Außerdem werden hier unterschiedliche Vorträge, Veranstaltungen und Workshops organisiert. Mehr lesen

21. Museum of London Docklands

Im Museum of London Docklands können Sie eine andere Seite von London kennenlernen. Die interaktiven Objekte veranschaulichen das Leben in einer der größten Hafenstädte des 19. Jahrhunderts. Mehr lesen

22. National Army Museum

Hier können Sie die Geschichte der britischen Streitkräfte erkunden. Die ausgestellten Objekte nehmen Sie mit auf eine wilde Entdeckungsreise – angefangen vom Englischen Bürgerkrieg bis in die heutige Zeit. Mehr lesen

23. Serpentine Galleries

Die Serpentine Galleries (Serpentine Gallery und Serpentine Sackler), zwei Ausstellungshallen mit internationalen Kunstwerken, liegen inmitten des Hyde Park. Im Garten der Serpentine Gallery wird jeden Sommer ein neuer Serpentine Pavillon aufgebaut, der einem Künstler oder Architekten gewidmet ist. Mehr lesen

Nach Kategorie erkunden