Die kinderfreundlichsten Museen in London

London hat viele familienfreundliche Museen und Attraktionen zu bieten.
Inhalt enthält Affiliate-Links – durch Sternchen gekennzeichnet (*). Wenn Sie einen solchen Link anklicken und auf der Website einen Kauf tätigen, erhält Visit London eine Provision – jeder Kauf unterstützt Londons Arbeitsplätze und Wirtschaft.
Ein Kind ist beeindruckt von einem der Haifischzahn-Exponate während einer Unterrichtsstunde im Horniman Museum and Gardens.
Ein Kind genießt die Ausstellung im Horniman Museum and Gardens. Bild mit Genehmigung von Laura Mtungwaz.

Das Natural History Museum bietet ungewöhnliche Ausstellungsstücke, das Science Museum kuriose Exponate, das Royal Museums Greenwich maritime Wunderwerke und das London Transport Museum einen Einblick in die Geschichte der Hauptstadt - in London gibt es eine Vielzahl von Top-Museen für Familien.

Die meisten Londoner Museen bieten unterhaltsame oder interaktive Aktivitäten für Kinder an, und fast alle sind kostenlos zugänglich. Suchen Sie sich eines der besten familienfreundlichen Museen in London aus.

London Transport Museum

Das London Transport Museum in Covent Garden zeigt Ausstellungen, die das Verkehrswesen mit der Geschichte Londons verbinden. Hier finden Sie mehr als 80 Fahrzeuge, darunter einen roten Londoner Bus und den ersten U-Bahn-Zug der Welt. Die Galerien sind reich an Exponaten, mit denen Kinder spielen können. Entdecken Sie All Aboard, den interaktiven Bereich für Kinder. Freier Eintritt für Kinder unter 18 Jahren.

Preise ab £24.00 Jetzt buchen

HMS Belfast

Betreten Sie Europas größtes erhaltenes Kriegsschiff aus dem Zweiten Weltkrieg und hören Sie die Legende der HMS Belfast. Das Schiff verfügt über neun geschichtsträchtige Decks, von der Kapitänsbrücke bis zur Matrosenmesse, und ermöglicht Kindern spielerische Aktivitäten. Kostenlose Audiotouren für Familien sind verfügbar.

Preise ab £4.50 Jetzt buchen

The British Museum Kostenlos

Das British Museum ist eines der größten Museen der Welt und verfügt über Objekte von der Urzeit bis zur Neuzeit. Kinder können sich im Digital Discovery Centre amüsieren und die kostenlosen Veranstaltungen für Kinder aller Altersgruppen besuchen. Kostenlose Rucksäcke mit Aktivitäten sind ebenfalls erhältlich.  

Natural History Museum Kostenlos

Begegnen Sie einem lebensgroßen Blauwal oder einem stolzen T-Rex-Dinosaurier. Im Natural History Museum können Kinder das Darwin Centre erkunden, im Investigate Science Lab selbst aktiv werden oder sich in der Erdbebenmaschine durchrütteln lassen. Teilweise sind Gebühren zu zahlen. 

Science Museum Kostenlos

Es gibt kaum ein familienfreundlicheres Museum als das Science Museum. Entdecken Sie die Geschichte der Weltraumraketen, treffen Sie Isambard Kingdom Brunel oder sehen Sie sich einen 3D-Film an. Teenager können im Wonderlab selbst kreativ werden, und kleine Kinder werden Pattern Pod lieben. Es fallen einige Gebühren an.  

Young V&A Kostenlos

Das Young V&A, das am 1. Juli 2023 öffnet, ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, ihren künstlerischen Instinkt zu entdecken. Das Museum wurde speziell für Kinder entwickelt, um die nächste Generation zu inspirieren und ihr zu helfen, mit Aktivitäten, die ihnen Spaß machen, neue Fähigkeiten und Selbstvertrauen zu gewinnen.

Horniman Museum und Gärten Kostenlos

Das Horniman Museum und Gärten ist ein wahres Paradies für Kinder. Das Museum bietet nicht nur ein Programm mit kostenlosen Aktivitäten für Kinder, sondern auch ein Aquarium, ein Erlebniszentrum, eine Nature Base und wunderschöne Gärten, die sich hervorragend für ein Picknick eignen. Es fallen einige Gebühren an.

National Maritime Museum Kostenlos

Kinder werden das National Maritime Museum mögen, da es viel zu bieten hat, um junge Menschen zu begeistern und zu unterhalten. Für Kinder unter sieben Jahren gibt es die AHOY! Kindergalerie, während ältere Kinder bei All Hands ein Schiff in den Hafen steuern können. Unter der Woche finden zahlreiche Familienveranstaltungen statt.

Bank of England Museum Kostenlos

Im Bank of England Museum lernen Kinder auf spielerische Weise die Bedeutung von Geld kennen. Sehen Sie Goldbarren aus der Vergangenheit - versuchen Sie sogar, einen zu heben - und hören Sie unerwartete Geschichten über die gespenstische Nonne der Bank.

Museum of London Docklands Kostenlos

Im Museum of London Docklands können Kinder die Geschichte der Themse kennen lernen. Machen Sie einen Rundgang durch das Sailortown aus dem 19. Jahrhundert, spielen Sie im Mudlarks-Weichspielbereich oder nehmen Sie an den kostenlosen Familienveranstaltungen am Wochenende teil.

Cartoon Museum

Liebhaber von Illustrationen? Besuchen Sie das Cartoon Museum, das britische Cartoons, Comics und Animationen zeigt und bewahrt. Entdecken Sie bei Ihrem Besuch eine Schatztruhe mit mehr als 6.000 Original-Kunstwerken und 8.000 Büchern.

Preise ab £8.50

Nach Kategorie erkunden