LSE Bankside House

Bankside

Inhalt enthält Affiliate-Links – durch Sternchen gekennzeichnet (*). Wenn Sie einen solchen Link anklicken und auf der Website einen Kauf tätigen, erhält Visit London eine Provision – jeder Kauf unterstützt Londons Arbeitsplätze und Wirtschaft.

Ort

© Mapbox © OpenStreetMap

LSE Bankside House

Adresse:
24 Sumner Street
London
SE1 9JA
Telefon:
+44 (0)20 7107 5750
E-Mail
[email protected]
Öffentliche Verkehrsmittel:
Tube: Blackfriars / London Bridge Train: Waterloo

Bewertungen

TripAdvisor

Bewertung von Reisenden


Basierend auf 702 Rezensionen

Lade Rezensionen für [name]

Übersicht

Das LSE Bankside House ist ein Bed & Breakfast und erwartet Sie 30 Gehminuten vom Zentrum von London sowie 1 Gehminute von der Tate Modern Gallery entfernt. Alle Zimmer sind mit kostenlosen Pflegeprodukten, einem Schreibtisch, einem Kleiderschrank sowie Tee- und Kaffeezubehör ausgestattet. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt, und die Reinigung erfolgt täglich. In der Residenz stehen ein Spielezimmer, ein gemeinschaftlich genutzter TV-Raum und ein Münzwaschsalon zur Verfügung. Sie können auch eine nicht beaufsichtigte, begrenzte, gemeinschaftliche Gepäckaufbewahrung nutzen. Das Bankside gehört zur London School of Economics and Political Science. Sie wohnen hier 5 Gehminuten vom Theater Shakespeare's Globe und 10 Gehminuten vom Borough Market entfernt. Während des Semesters ist das Bankside House ein Studentenwohnheim der London School of Economics.

Wichtige Informationen

Summer accommodation only.

Preise

Familienzimmer mit eigenem Badezimmer £36.00 bis £37.25
Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer £46.00 bis £51.00
Einzelzimmer mit gemeinsam genutztem Badezimmer £73.00 bis £78.00
Zweibettzimmer mit privatem Badezimmer £48.00 bis £50.50

Einrichtungen

Allgemeine Einrichtungen
Aufzüge
Gepäckaufbewahrung
Kostenloses Wi-Fi
Catering-Einrichtungen
Bar
Restaurant
Einrichtungen für Kinder
Familienräume
Einrichtungen zur Selbstverpflegung
Bettwäsche vorhanden
Kochgelegenheiten
Service-Einrichtungen
24 Stunden Rezeption