Ort

© Mapbox © OpenStreetMap

The Postal Museum and Mail Rail

Adresse:
15-20 Phoenix Place
London
WC1X 0DA
Telefon:
+44 (0)300 030 0700
E-Mail
[email protected]

Bewertungen

TripAdvisor

Bewertung von Reisenden


Basierend auf 1,296 Rezensionen

Lade Rezensionen für [name]

Übersicht

Mit dem Postverkehr gewidmeten Post-Museum können Sie sich auf eine Reise zu Londons erstem "sozialen Netzwerk" begeben. Dieses familienfreundliche Museum zeigt wie das Senden und Zustellen von Nachrichten per Post unser Leben revolutioniert hat. Begeben Sie sich auf eine spannende Fahrt mit dem Post-Zug durch die Stationen und Tunnel von Londons über 100 Jahre alten Postbahn.

Was können Sie im Post-Museum entdecken?

Sehen Sie viktorianische Valentinstagskarten, Briefe aus der Kriegszeit und alles dazwischen. Die permanenten Austellungen im Post-Museum erzählen die soziale Geschichte von Britannien durch das Medium Post. Lernen Sie mehr über den Postdienst und wie viel wir uns auf diesen vor Emails und Smartphones verlassen haben. Erhalten Sie einen Eindruck darüber wie wichtig es damals war durch die Post zu kommunizieren.

Lassen Sie sich die Gelegenheit, temporäre Ausstellungsflächen zu erkunden, nicht entgehen. Vorherige Ausstelungen haben sich mit der Great Train Robbery und den geborgenden Gütern eines Schiffwracks beschäftigt.

Das Post-Museum ist ein sehr kinderfreundliches Museum. Neben interaktiven Möglichkeiten können sich Kinder unter acht Jahren in Sorted!, einem Spielbereich im Post-Museum zum Thema Post, austoben.

Was ist der Post-Zug?

Der Post-Zug ist Londons 100 Jahre alte Postbahn. Betreten Sie den Minizug und reisen Sie durch die Tunnel unter Londons Mount Pleasant Sortierstation. Die Schienen erstrecken sich von Paddington bis Whitechapel.

Neben der Reise entlang der Schienen, die 22 Stunden am Tag in Betrieb waren, können Sie interaktive Ausstellungen und eine audio-visuelle Show genießen, die ein Jahrhundert von Innovationen im Postwesen zeigt.

Alle Tickets für das Museum beinhalten eine Fahrt mit dem Postzug.

Ist der Besuch des Post-Museums und Post-Zugs kostenlos?

Der Besuch des Post-Museums und des Postzugs kostet Geld. Alle Tickets ermöglichen es Ihnen das Museum für ein Jahr unbegrenzt zu besuchen, zusätzlich einer Fahrt des Postzugs bei Ihrem ersten Besuch. Wenn Sie im Voraus online buchen, erhalten Sie einen geringfügigen Rabatt.

Sie können ebenfalls Tickets für Sorted! einem Spielbereich im Post-Museum für Kinder von acht Jahren und jünger kaufen. Ihre Eintrittskarte zum Museum bietet Ihnen einen Nachlass auf Sorted!

Wie lange dauert der Besuch des Post-Museums und eine Fahrt mit dem Post-Zug?

Das Post-Museum und der Postzug befinden sich in verschiedenen Gebäuden, die durch einen Zebrastreifen verbunden sind. Zusammen bilden Sie eine von Londons kleineren Besucherattraktionen. Sie sollten zwei bis drei Stunden für den Besuch des Museums und der Nutzung des Spielbereichs einplanen. Die Fahrt mit dem Postzug dauert 20 Minuten.

Nehmen Sie sich etwas Zeit um neue Energie zu tanken und gönnen Sie sich ein heißes Getränk und ein Stück hausgemachten Kuchen im Café des Post-Museums.

Wo befindet sich das Post-Museum und der Post-Zug?

Das Post-Museum befindet sich in Clerkenwell, nördlich vom Zentrum Londons.

Wie erreiche ich das Post-Museum und den Post-Zug?

Die nächstliegende U-Bahn Station ist Chancery Lane (10 Minuten zu Fuß) Farringdon (12 Minuten zu Fuß), Russell Square (14 Minuten zu Fuß) oder King's Cross St Pancras (16 Minuten zu Fuß).

Der nächstliegende Bahnhof ist King's Cross St Pancras (16 Minuten zu Fuß).

Die Buslinien 17, 19, 38, 45, 46, 55, 63, 341 halten alle in der Nähe des Post-Museums.

In der Northington Street und Wren Street gibt es Santander Cycles Andockstellen.

Im Vorhof des Post-Museums gibt es Fahrradständer für Besucher.

Diese Inhalte wurden zur Verfügung gestellt von The Postal Museum and Mail Rail

Preise

Eintrittskarte Kind Ab £10.00 pro Eintrittskarte
Vergünstigte Eintrittskarte Ab £12.20 pro Eintrittskarte
Eintrittskarte Erwachsener Ab £17.60 pro Eintrittskarte

Kinder unter drei Jahren benötigen kein eigenes Ticket.

Betreuer haben freien Eintritt zu allen Ausstellungen inklusive einer Fahrt mit dem Postzug wenn Sie einen zahlenden Besucher mit Behinderung begleiten.

Diese Inhalte wurden zur Verfügung gestellt von The Postal Museum and Mail Rail

Öffnungszeiten

Von Montag bis Sonntag: 10 bis 17 Uhr

Einrichtungen & Zugänglichkeit

Allgemeine Einrichtungen
Aufzüge
Gepäckaufbewahrung
Kostenloses Wi-Fi
Schließfächer
Sichere Fahrradaufbewahrung
Attraktion Einrichtungen
Audiokommentar verfügbar
Führungen auf Spanisch verfügbar
Geschenkartikel-Shop
Öffentliche Toiletten
Touren auf Deutsch verfügbar
Touren auf Französisch verfügbar
Touren auf Italienisch verfügbar
Barrierefreie Toilettenanlagen
Ausgewiesene rollstuhlgerechte öffentliche Toilette
Einige Toiletten mit Handläufen
Buchungsmöglichkeiten
Gruppenbuchungen akzeptiert
Reisegruppen in Reisebussen erlaubt
Catering-Einrichtungen
Außengastronomie / Biergarten
Cafe
Catering für Veranstaltungen
Lebensmittelladen
Vegetarische Optionen auf der Speisekarte
Veranstaltungsräume
Für Hochzeiten verfügbar
Hausinternes AV verfügbar
Hochzeitsservice
Konferenzräume / Tagungsräume
Lizenz für standesamtliche Trauungen
Pausenräume
Veranstaltungsort erlaubt externe Verpflegung
Weitere zugängliche Einrichtungen
Barrierefreie Wickelräume
Rampe oder Aufzug zum Garten
Rampe oder Aufzug zum Ticketschalter
Tragbare Chip- und Pin-Geräte
Zahlungsmöglichkeiten
Gruppentarife verfügbar
Zugang innerhalb der Gebäudeeinrichtungen
Aufzugstasten mit erhabenen Zahlen oder Buchstaben
Barrierefreier Aufzug
Einige Routen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet
Einige Routen sind für Rollstuhlfahrer geeignet
Zugang zum Gebäude
Automatische Türen
Zugängliche Einrichtungen am Veranstaltungsort
Begleithunde wilkommen
Ermäßigter Zugang verfügbar
Rampe oder Aufzug zum Einkaufsladen
Rampe oder Aufzug zum Restaurant oder Cafe
Schulung und Sensibilisierung des Personals zum Thema Behinderung
Zugängliche Kommunikationseinrichtungen
Filme oder Informations-Touchscreens haben visuelle/hörbare Untertitel
Hörschleifensystem
Informationen in Blindenschrift verfügbar
Klare Beschilderung (Farbkontrast, große Buchstaben oder Piktogramme)

Veranstaltungen bei The Postal Museum and Mail Rail