London am ersten Weihnachtsfeiertag

Am ersten Weihnachtsfeiertag ist London so ruhig wie an keinem anderen Tag im Jahr, trotzdem kommt keine Langeweile auf

Streifen Sie durch London, wenn alle anderen zusammenkommen, um Weihnachten zu feiern und erleben Sie eine andere Seite der Stadt. Spazieren Sie entlang friedlicher mit glitzernder Weihnachtsbeleuchtung geschmückten Straßen, genießen Sie ein Festmahl oder ein Pint in einem der Restaurants und Pubs oder gehen Sie an diesem magischen Tag auf eine festliche Tour durch London.

Öffentlicher Nahverkehr am 1. Weihnachtsfeiertag

Am 1. Weihnachtsfeiertag gibt es keinen öffentlichen Nahverkehr. Es gibt jedoch mehrere Alternativen, wie man die Stadt erforschen kann.

  • Mieten Sie ein Santander Fahrrad und radeln Sie unter der Festtagsbeleuchtung durch das Zentrum von London mit wesentlich weniger Verkehr.
  • Nachdem tausende weihnachtliche Kalorien aufgenommen wurden, könnte ein Spaziergang Ihre beste Alternative sein und Sie haben Londons wunderschöne Architektur, Straßenkunst und Weihnachtsbeleuchtung fast für sich allein.
  • Gehen Sie auf eine Weihnachtstags-Tour mit dem Hop-on-hop-off Bus und reisen Sie so zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Londons.
  • Darüber hinaus gibt es einige Taxis und Mini-cabs, die gebucht werden können.

Weihnachtliche Tagestouren durch London

Gehen Sie auf eine Besichtigungstour der berühmten Sehenswürdigkeiten Londons auf ungewöhnlich leeren Straßen oder gehen Sie auf eine Christmas-Day-Tagestour außerhalb der Stadt.

Attraktionen, die am 1. Weihnachtsfeiertag geöffnet sind

Am 1. Weihnachtsfeiertag sind fast alle Attraktionen in London geschlossen. Eine nennenswerte Ausnahme ist Ripley's Believe It or Not! am Piccadilly Circus. 

Alternativ können Sie zum Serpentine-See im Hyde Park gehen, wo an jedem 25. Dezember die abgehärteten Mitglieder des Serpentine Schwimmklubs am Peter Pan Cup Rennen teilnehmen.

Gottesdienste am 1. Weihnachtsfeiertag

Nehmen Sie an einem der vielen Gottesdienste, die am 1. Weihnachtsfeiertag in Londons wunderschönen Kathedralen und Kirchen stattfinden, teil. Darunter befinden sich die prächtige St. Paul’s Cathedral, die wunderschöne Kirche St Martin-in-the-Fields und die historische All Hallows am Tower und die Southwark Cathedral. Denken Sie daran die Zeiten der entsprechenden Kirche im Voraus zu erfragen und kommen Sie zeitig, da die Weihnachtsgottesdienste sehr voll sein können und Plätze begrenzt sind.

Christmas Eucharist at St. Paul's 🙏🏼

A photo posted by Tiana Marie (@tianamarie) on

Essen und Trinken am 1. Weihnachtsfeiertag

  • Prüfen Sie, welche Restaurants am 1. Weihnachtsfeiertag geöffnet haben und buchen Sie Ihr Weihnachtslunch oder Abendessen in London im Voraus.
  • Die Mehrzahl der Restaurants in Chinatown haben am 25. Dezember normal geöffnet und bieten eine köstliche Alternative zum traditionellen Weihnachtsessen.
  • Einige Pubs öffnen für ein paar Stunden um die Mittagszeit, aber die meisten werden geschlossen bleiben bzw. öffnen am Abend nur für Vorbestellungen. Prüfen Sie daher die Öffnungszeiten.
  • Hotelbars sind ein guter Tipp für einen Drink am 1. Weihnachtsfeiertag. Es ist jedoch am Besten, die Öffnungszeiten im voraus zu erfragen.

Unternehmungen in London am 2. Weihnachtsfeiertag

Der 2. Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) ist in Großbritannien als Boxing Day bekannt und ist ebenfalls ein Feiertag. Viele Sehenswürdigkeiten sind noch geschlossen und der öffentliche Nahverkehr ist an diesem Tag eingeschränkt. Es gibt jedoch trotzdem eine Menge Dinge, die man am 2. Weihnachtsfeiertag unternehmen kann:


Nutzen Sie unseren unentbehrlichen Weihnachts- und Silvesterratgeber für London, um mehr über den öffentlichen Nahverkehr und die Öffnungszeiten während der Feiertage zu erfahren oder entdecken Sie mit unserem Weihnachtsratgeber für London, was Sie über die Feiertage unternehmen können.