Die besten Bars auf dem Dach in London

Sind Sie auf der Suche nach einem etwas anderen Ort für einen Drink? Genießen Sie in einer dieser Bars auf dem Dach einen herrlichen Ausblick auf London.

The Roof Gardens

Flamingos, Obstbäume, Fische in einem Fluss ... Und das alles auf einem Dach! Sieben Stockwerke über den Menschenmengen in der Kensington High Street glänzt diese verborgene Oase nicht nur mit einem, sondern gleich mit drei absolut unglaublichen Gärten. Besuchen Sie kostenlos dieses städtische Naturwunder oder tun Sie sich dabei auf der Terrasse des Restaurants Babylon an einem erfrischenden Cocktail gütlich. Das ganze Jahr geöffnet

Dalston Roof Park

Das ist das absolute Highlight im angesagten Osten von London: Der Dalston Roof Park ist ein Ort, an dem man sich trifft. Angehende Kreative veranstalten hier im Sommer ganz besondere Events, von Filmnächsten bis hin zu Live-Konzerten. Die Elektrizität stammt übrigens von den riesigen Solarmodulen. Sie müssen sich einfach nur ihr Getränk von der „klappbaren“ Bar holen, und schon können Sie sich entspannen. Im Sommer geöffnet

The Boundary

Nachdem der große Designer Terence Conran bei der Schaffung die Aufsicht führte, ist es kein Wunder, dass The Boundary alle bezaubert. Der Dachgarten dieses umgebauten viktorianischen Lagerhauses verfügt über einen Küchengarten, Olivenbäume und, was das Beste ist, eine Bar mit Grill. Tanken Sie Sonne oder flüchten Sie sich in den kühlen Schatten der mit Weinreben umrankten Pergola, bei Essen und Trinken - und vielleicht einer guten Zigarre? Das ganze Jahr geöffnet

Frank's

Der Ort ist an sich nichts Besonderes - es ist das Dach eines mehrstöckigen Parkhauses in Peckham. Aber Frank's ist im Sommer auf jeden Fall einen Besuch wert. Erleben Sie den Sonnenuntergang über dem südöstlichen London, bei einem Cocktail, in angenehmer Gesellschaft, und ganz in der Nähe herrlicher Skulpturen. Einen Parkplatz zu finden ist hier offensichtlich kein Problem ... Im Sommer geöffnet

Skylounge

Was wäre wohl eine Bar auf dem Dach ohne einen beeindruckenden Ausblick? Einfach nur eine ganz gewöhnliche Bar ... Wie gut also, dass dieses versteckte Kleinod über herrliche Aussichten in Hülle und Fülle verfügt! Vom Aussichtspunkt der Dachterrasse der Skylounge', zwölf Stockwerke oberhalb von London, können Sie die Tower Bridge, den Tower of London, die St Paul's Cathedral und die Wolkenkratzer „The Shard“ und „The Gherkin“ bewundern, während Sie genießerisch Ihren Cocktail schlürfen. Im Sommer und Winter geöffnet

Vista

Nehmen Sie tief die Ruhe dieses geheimen Dachgartens mit Bar in sich auf. Im Vista dürfen Sie sich daran erfreuen, dass niemand unter Ihnen auf dem berühmten - und hektischen - Trafalgar Square es so gut hat wie Sie gerade. Oh, schauen Sie nur - selbst den Big Ben können Sie von hier aus sehen! Besorgen Sie sich einen köstlichen Cocktail, machen Sie es sich gemütlich, und lassen Sie den Abend mit einem Lächeln beginnen. Im Sommer geöffnet

Queen of Hoxton

Diese Bar im östlichen London ist ebenso ein Club und ein Raum für Kunst. Die Queen der Live-Musik und der ungewöhnlichen Events (wie wäre es zum Beispiel mit einem Quiz, bei dem sich alles um Hip Hop und „Rhythm and Blues“ dreht?) bietet ganz oben ebenso interessante Dinge wie im Gebäude darunter. Erobern Sie sich unbedingt einen Platz im Dachgarten der Queen of Hoxton und genießen Sie Gegrilltes, flüssiges Gekühltes - und eine herrliche Aussicht. Im Sommer und Winter geöffnet

Radio Rooftop Bar

Achtung - diese luxuriöse Dachgarten-Bar des ME London Hotel dürfen Sie nur in formeller Abendkleidung betreten! Aber angesichts der Tatsache, dass Sie von dort oben aus die Tower Bridge, das Hochhaus „The Shard“, die St Paul's Cathedral und die Houses of Parliament bewundern können, sind Jeans ja nun wohl wirklich nicht angebracht! Genießen Sie den herrlichen Ausblick bei Tapas und Cocktails. Das ganze Jahr geöffnet

Der Dachgarten der Queen Elizabeth Hall

Sie könnten jahrelang die South Bank entlang wandern, ohne jemals zu bemerken, dass sich ganz oben auf der Queen Elizabeth Hall eine Bar befindet! Erklimmen Sie die gelbe Treppe und entdecken Sie diesen erstaunlichen Dachgarten mit Cafe/Bar, dessen Design an das Eden Project in Cornwall erinnert. Dieser Dachgarten überrascht mit einer Wildblumenwiese, kleinen Schrebergärten und einem Waldgarten. Im Sommer geöffnet

Aqua Spirit

Das Aqua Spirit blickt direkt auf die Regent Street herab. Aber hier serviert man nicht nur fantastische Ausblicke, sondern auch, wie der Name bereits verrät, Wasser aller Arten - mit und ohne Kohlensäure. Aber warten Sie - gibt es hier etwa auch Cocktails? Wahrhaft erstaunlich! Zu den besten Cocktails in dieser Bar gehören Rose & Li (mit Veuve Clicquot-Champagner und Rosenlikör) und Ginger Collins (mit Tanqueray-Gin und frischem Ingwer). Das ganze Jahr geöffnet

Rumpus Room

Diesen Schatz finden sie im 12. Stockwerk, oben auf dem Mondrian London. Lounge und Bar Rumpus Room auf dem Dach des Hotels sind inspiriert vom London der Zwanziger Jahre. Von der Bar aus hat man einen spektakulären Blick auf die Themse, die St Paul’s Cathedral und die Skyline der Stadt. Die passenden Cocktails liefert der „Impresario“ der Bar, Ryan „Mr Lyan“ Chetiyawardana, und hier findet immer eine Party statt, mit Live-Musik und DJs. Das ganze Jahr geöffnet