101 Gratis-Aktivitäten in London

Gönnen Sie Ihrer Kreditkarte eine Pause mit diesen 101 tollen Gratis-Aktivitäten in London.

In London kann man jede Menge unternehmen, auch wenn man nur ein begrenztes Budget zur Verfügung hat.

Kostenlose Museen

1. Begegnen Sie einem brüllenden T-Rex von Angesicht zu Angesicht und erleben Sie den Erdbebensimulator im Natural History Museum.
2. Lassen Sie sich bei einer Führung im Kerzenschein durch das stimmungsvolle Sir John Soane's Museum verzaubern.
3. Entdecken Sie die faszinierende Geschichte der englischen Hauptstadt im Museum of London.
4. Nehmen Sie im Bank of England Museum einen echten Goldbarren in die Hand.
5. Lassen Sie sich von den wunderschönen Kunst- und Designobjekten im Victoria and Albert Museum inspirieren.
6. Lernen Sie Wissenswertes über die Geschichte der Themse im Museum of London Docklands.
7. Erfahren Sie in der William Morris Gallery alles über Leben und Werk eines der inspirierendsten britischen Designer..
8. Besuchen Sie das Queen's House und das National Maritime Museum in Greenwich..

#britishmuseum #culture #hall #uk #london #greatcourt #sky #glassroof

A photo posted by Lucas Degreef (@lucas.dgrf) on

Skurrile Attraktionen

9. Bestaunen Sie ein Glas mit konservierten Maulwürfen im Grant Museum of Zoology.
10. Treffen Sie das gigantische ausgestopfte Walross im Horniman Museum.
11. Bewundern Sie die ägyptischen Mumien und den Stein von Rosette im British Museum.
12. Lassen Sie sich beeindrucken von den 400 Exponaten - darunter ein Spitfire- und ein Harrier-Kampfjet - im Imperial War Museum.
13. Besichtigen Sie die ältesten Dinosaurierskulpturen der Welt im Crystal Palace Park.
14. Tauchen Sie ein in das Leben der Armen und Bedürftigen im Londoner East End in späten 19. Jahrhundert im Ragged School Museum.
15. Besuchen Sie völlig schmerzfrei das Anaesthesia Museum, wo die Geschichte der Anästhesie von 1846 bis heute dokumentiert wird.
16. Inspizieren Sie historische Nähmaschinen im London Sewing Machine Museum.
17. Bestaunen Sie konservierte Tiere in Gläsern und deformierte Skelette im Hunterian Museum.  
18. Sehen Sie sich die wunderbar kuriosen Objekte der Wellcome Collection an, darunter eine uralte Mumie, Napoleons Zahnbürste und Darwins Spazierstock.

Das Leben in Londons Parks

19. Erholen Sie sich in den Grünanlagen des Wimbledon Common mit seinen Teichen, einem Naturlehrpfad und einer Windmühle.
20. Beobachten Sie die frei lebenden Hirsche im idyllischen Richmond Park.
21. Finden Sie die Nullmeridianlinie in der Park Vista, der Straße am Greenwich Park.
22. Erleben Sie die traumhafte Natur im Bushy Park mit seinen über 300 freilaufenden Hirschen.
23. Verbrennen Sie ein paar Kalorien beim Joggen im 142 Hektar großen Hyde Park.
24. Suchen Sie nach der Peter-Pan-Statue in den Kensington Gardens.
25. Schauen Sie zu bei der Fütterung der Pelikane, die jeden Nachmittag um 14.30 im St. James's Park stattfindet. Dort gibt es auch viele andere Wasservögel sowie Eulen, Spechte und Fledermäuse zu beobachten.

Kostenlose Unternehmungen mit Kindern

26. Fahren Sie mit dem gläsernen JCB Lift, dem singenden Aufzug der Royal Festival Hall.
27. Streicheln Sie Frettchen, Kaninchen, Alpakas und die anderen Tiere in der Vauxhall City Farm.
28. Besuchen Sie die Tiere im urbanen Bauernhof Mudchute Farm and Park.
29. "Schieben" Sie den Gepäckwagen durch die Mauer der magischen Plattform 9 ¾ King's Cross. Ein Muss für alle Harry-Potter-Fans!
30. Staunen Sie im Untergeschoss des Southbank Centre über die waghalsigen Tricks der Skateboarder..
31. Gehen Sie auf Schatzsuche und durchpflügen Sie beim "Mudlarking" den Uferschlamm vor Gabriel's Wharf oder an der Millennium Bridge (auf der Seite der City of London) nach Tonpfeifen und anderen uralten Artefakten. Informieren Sie sich vorher in den Tide Tables über den Wasserstand der Themse.
32. Sehen Sie den Straßenkünstlern und Entertainern im Covent Garden zu.
33. Lassen Sie Ihre Kleinen auf Captain Hooks riesigem hölzernen Piratenschiff spielen. Es steht im Diana, Princess of Wales Memorial Playground.
34. Spritzen Sie sich nass mit dem Wasser der Fontänen im Queen Elizabeth Olympic Park.  
35. Bestaunen Sie die unglaublichen Exponate im Science Museum, darunter die Kommandokapsel der Apollo 10 und Stephensons Dampflock "The Rocket".
36. Erkunden Sie das V&A Museum of Childhood mit historischen Puppenhäusern, Spielen und Spielzeug aus den vergangenen fünf Jahrhunderten.

Kostenlose Attraktionen in London

37. Beobachten Sie die Zeremonie des Changing the Guard, die Wachablöse vor dem Buckingham Palace.
38. Treten Sie in die Fußstapfen der Beatles und überqueren Sie die Abbey Road auf dem legendären Zebrastreifen, wie auf dem Cover des gleichnamigen Albums.  
39. Schauen Sie zu, wie die Tower Bridge geöffnet und geschlossen wird.
40. Gesellen Sie sich zu den Steinlöwen am Denkmal auf dem Trafalgar Square.
41. Erkunden Sie den Queen Elizabeth Olympic Park mit seinen wundervollen Landschaften, Wasserwegen und weiteren Attraktionen.
42. Machen Sie ein Selfie mit den strahlenden bunten Lichtern des Piccadilly Circus.
43. Lauschen Sie dem weltberühmten Glockenschlag des Big Ben.
44. Beobachten Sie die Schlüsselzeremonie, die Ceremony of the Keys, im Tower of London.

Spektakuläre Aussichten

45. Genießen Sie den weiten Blick über die Themse und Central London im Greenwich Park.
46. Fahren Sie mit dem Aufzug hinauf in den Sky Garden. Von hier haben Sie einen der besten Ausblicke auf die Stadt - aus schwindelnden 155 Metern Höhe..
47. Halten Sie Ausschau nach Prominenten, während Sie vom Primrose Hill den Blick über die Stadt schweifen lassen.
48. Nutzen Sie unseren London-Tourguide für die besten Schnappschüsse an den Top Selfie Spots.
49. Genießen Sie den wunderbaren Panoramablick auf London vom Parliament Hill in Hampstead Heath.

Die schönsten Spaziergänge in London

50. Promenieren Sie die malerischen Uferwege der South Bank entlang.
51. Folgen Sie dem Treidelpfad durch das ruhige, friedliche Little Venice bis an die belebte Uferzone mit seinen zahlreichen Pubs und Cafés.
52. Gehen Sie von der St. Paul's Cathedral über die Millennium Bridge bis zur Tate Modern und dem Shakespeare's Globe.
53. Wandern Sie durch das dörfliche, malerisch am Flussufer gelegene Richmond, vom Pub White Cross durch das ländliche Idyll der Petersham Meadows bis zum Ham House.
54. Spazieren Sie zwischen den 35.000 Grabsteinen des Friedhofs Brompton Cemetery, wo auch die Suffragette Emmeline Pankhurst begraben liegt.
55. Entfliehen Sie dem Großstadtleben bei einem Waldspaziergang im Highgate Wood.
56. Halten Sie Ausschau nach seltenen Pflanzen und Insekten im Epping Forest.

Blumen und Gärten

57. Erholen Sie sich vom Stadttrubel im Barbican Conservatory, wo es viele tropische Pflanzen, Bäume und Fische zu sehen gibt.
58. Beschreiten Sie im Holland Park den Zen-Weg im japanischen Kyoto Garden.
59. Werfen Sie einen Blick auf das viktorianische Watts Memorial im Postman's Park, das zur Verehrung heroischer Taten errichtet wurde.
60. Erfreuen Sie sich am Anblick der Wildblumen im Phoenix Garden in Londons West End.
61. Tauchen Sie ein in die Welt der Farben und Düfte auf dem Pflanzen- und Blumenmarkt Columbia Road Flower Market.
62. Wandeln Sie auf verborgenen Pfaden durch die wunderschön restaurierten Gärten des Chiswick House aus dem 18. Jahrhundert.

#Neon wonderland #London #Art #lightart

A photo posted by God's Own Junkyard (@godsownjunkyard) on

Für Kulturhungrige

63. Gehen Sie über den Sherling High-Level Walkway und sehen Sie den Bühnenbildnern bei der Arbeit hinter den Kulissen des National Theatre zu.
64. Bewundern Sie historische und zeitgenössische Fotografie in der Photographers' Gallery. Der Eintritt ist täglich bis 12 Uhr mittags frei.
65. Besichtigen Sie das Neon-Wunderland God's Own Junkyard mit Europas größter Sammlung von Vintage-Neonschildern.
66. Halten Sie Ausschau nach Public Art und Streetart in "Funky London" und entdecken Sie Werke des Guerrillakünstlers Banksy.
67. Gehen Sie auf Schatzsuche in der British Library und erfreuen Sie sich an Schmuckstücken wie der Magna Carta oder Originaltexten von den Beatles.
68. Erleben Sie den berühmten britischen Humor hautnah im Angel Comedy Club. Dort gibt es jeden Abend Comedyshows bei freiem Eintritt.
69. Setzen Sie sich in eine der gemütlichen Nischen in der BFI Mediatheque und suchen Sie sich Film- und Fernsehklassiker aus dem Nationalarchiv aus, die Sie dort kostenlos auf dem Breitbildfernseher ansehen können.

Kostenlose Galerien und Ausstellungen

70. Genießen Sie zeitgenössische Kunst in der White Cube Gallery in der Bermondsey Street.
71. Sehen Sie sich Bilder von Rosetti und anderen alten Meister in der Guildhall an.  
72. Achten Sie darauf, wie die Augen des Lachenden Kavaliers Ihnen durch den ganzen Raum zu folgen scheinen. Das berühmte Gemälde von Frans Hals hängt in der Wallace Collection.
73. Betrachten Sie Könige und Königinnen, Musiker und Filmstars in der National Portrait Gallery.
74. Entdecken Sie die Kunst von Botticelli, Leonardo da Vinci, Rembrandt, Gainsborough, Turner, Renoir und Van Gogh in der National Gallery.
75. Bewundern Sie Meisterwerke von Cézanne, Bonnard, Matisse, Picasso, Rothko, Dalí, Pollock, Warhol und Bourgeois in der Tate Modern.
76. Lassen Sie sich in der prachtvollen Saatchi Gallery in Chelsea von moderner Kunst inspirieren.
77. Besuchen Sie Ausstellungen zeitgenössischer Künstler in der Galerie The Curve im Barbican Centre.

Kostenlose Livemusik

78. Lauschen Sie den talentierten Studenten des Royal College of Music, die an verschiedenen Orten in London kostenlose Lunchtime- und Rush-Hour-Konzerte geben.
79. Grooven Sie zu Ska, Roots Reggae und Weltmusik im Hootananny Brixton. Bei vielen Konzerten ist der Eintritt frei.
80. Hören Sie ausgereifte Musiker, die dienstagnachmittags in der prestigeträchtigen Royal Academy of Music auftreten.
81. Verbringen Sie einen gemütlichen Samstagnachmittag bei Musik, Tee und Kuchen im Daylight Music in der Union Chapel.
82. Besuchen Sie im Southbank Centre eines der Gratiskonzerte, die regelmäßig in der Royal Festival Hall und der Queen Elizabeth Hall stattfinden.
83. Freuen Sie sich von Sonntag bis Donnerstag über freien Eintritt in der Bluesbar Ain't Nothing But....
84. Genießen Sie ein kostenloses Lunchtime-Konzert in der Kirche St. Martin-in-the-Fields.
85. Tanzen Sie Salsa und hören Sie kubanische Livemusik am Freitagabend im The Forge. Vor 20 Uhr ist der Eintritt frei.

Öffentliche Reden

86. Erleben Sie Londons unerschrockene Redner im Hyde Park, die im Speaker's Corner frei ihre Meinung kundtun.

Kostenloser Luxuskult

87. Bewundern Sie die Luxusyachten in den St. Katharine Docks.
88. Betrachten Sie die prächtige Architektur in Londons Nobelmeile Regent Street.

Historisches London

89. Besichtigen Sie den mysteriösen "London Stone", der zwischenzeitlich von seinem Standort in 111 Cannon Street ins Museum of London verbracht wurde. Der Legende nach handelt es sich um einen Altarstein aus einem Tempel, den Brutus von Troja errichtet haben soll.
90. Sehen Sie die Überreste von Londons römischem Amphitheater im Untergeschoss der Guildhall Art Gallery.
91. Besuchen Sie die Southwark Cathedral, die älteste Kathedrale i London.
92. Erfahren Sie im Geffrye Museum, wie sich Wohnkultur und Inneneinrichtung in England seit 1600 verändert hat.
93. Entdecken Sie die London Wall, die Überreste der Stadtmauer, die im Jahr 200 n. Chr. als östliche Verteidigungslinie zum Schutz des römischen Londinium errichtet wurde.
94. Nutzen Sie die App Streetmuseum vom Museum of London und sehen Sie, wie Londons Straßen in früheren Zeiten ausgesehen haben. Zum Download verfügbar auf dem iPhone.

Kostenlose Großveranstaltungen und Festivals

95. Begehen Sie das Chinese New Year in Londons Chinatown auf der größten chinesischen Neujahrsfeier außerhalb Asiens.
96. Schließen Sie sich an bei Londons größtem Straßenfest, dem Notting Hill Carnival.
97. Genießen Sie die Action auf dem Totally Thames Festival, das einen ganzen Monat dauert.
98. Nehmen Sie teil an der Pride in London, der bunten Parade der Queer- oder LGBT-Community.

Sommerfreuden

99. Gleiten Sie mit LondonSkate auf einer zweistündigen Rollerskate-Tour durch London.
100. Gönnen Sie sich eine Abkühlung in den Fontänen vor dem Amphitheater The Scoop.
101. Machen Sie Picknick im wunderschönen Innenhof des Somerset House aus dem 18. Jahrhundert.

Finden Sie noch mehr Ideen für einen Londonbesuch mit kleinem Budget.