Londoner Märkte: die Top 10

Die Londoner Märkte bieten alles an: von Lebensmitteln bis Blumen, von moderner Kunst bis zu Antiquitäten, von Mode bis zu Unikaten.

Wenn Sie sich einen Tag lang umsehen und dabei ein paar Schnäppchen einheimsen möchten, sind die großen Märkte wie Spitalfields, Camden oder Portobello Road ideal. Greenwich bietet sich für Geschenke und Angebote der hiesigen Designer an, und Leckereien gibt es beim Borough Markt. Nachfolgend finden Sie die besten Märkte in London. Oder schauen Sie sich unsere vollständige Liste aller Londoner Märkte an.

Alfies Antique Market

Londons größter überdachter Markt wartet mit Antiquitäten, Vintage-Mode, Sammelstücken und Design aus dem 20. Jahrhundert auf. Sie stehen auf Vintage? Hier können Sie stundenlang die 600 Stände durchstöbern. Alfies Antique Market bietet zudem ein tolles Dachcafé.

Borough Market

Entdecken Sie Londons Paradies für Feinschmecker. Auf dem Borough Market werden frische Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Käse, sämtliche Fleischsorten sowie Gewürze, Backwaren und köstliche Gerichte von Straßenverkäufern angeboten. Ideal für ein Häppchen zur Mittagszeit.

Brick Lane Market

Der Markt breitet sich über verschiedene Straßen des Brick Lane-Viertels aus, und von Ramschware bis hin zu tollen Schnäppchen finden Sie hier einfach alles. Es werden Schnickschnack, Gebrauchtmöbel, günstige Mode, Schuhe und vieles mehr angeboten. Einige Verkaufsstände preisen exotische Gewürze und farbenfrohe Saris an.

Broadway Market

Broadway Market in Hackney bietet Produkte und Lebensmittel der hiesigen Bauern, Künstler und Handwerker an. Hier können Sie köstliche Zutaten, leckere fertig zubereitete Gerichte sowie ungewöhnliche Mode und Geschenke und sogar Möbel, Lampen und mehr finden.

Camden Lock Market

Camden Lock bildet den Dreh- und Angelpunkt von Camdens großem Markt mit mehr als 100 Geschäften und Verkaufsständen. Hier finden Sie ein immenses  Angebot an Vintage- und Designer-Mode, Accessoires, Kunst, Möbeln und Lebensmitteln.

Columbia Road Flower Market

Columbia Road ist ein äußerst farbenfroher Straßenmarkt in East London, auf dem neben Topfblumen, Sträuchern, Blumenzwiebeln, Bäumen und Gartenzubehör frische Schnittblumen der Saison angeboten werden. In der Nähe befinden sich urige Cafés, in denen Sie sich stärken können.

Covent Garden London

Covent Garden mit seinen unverkennbaren Markthallen und umliegenden Plätzen ist ein wahres Meisterwerk der Architektur. Neben den Fachgeschäften, Restaurants und Cafés finden Sie hier den Apple Craft Market, auf dem Antiquitäten, Schmuck und Kunsthandwerk angeboten werden.

Greenwich Market

Greenwich Market bietet wunderschöne Artikel an, die zumeist von hiesigen Designern hergestellt werden. Am Wochenende präsentieren sich etwa 150 Verkaufsstände mit Schmuck, Bildern, Kleidung, Accessories oder ungewöhnlichen Geschenken. Es gibt auch interessante Geschäfte und einen Gastronomiebereich.

Old Spitalfields Market

Old Spitalfields Market ist ein beliebter überdachter Markt, in dem alles von Kleidung über Lebensmittel bis hin zu Kunst verkauft wird. In der Nähe befinden sich Läden, Friseure und Restaurants. Die coolen Bars und Clubs von Shoreditch sind nur einen Katzensprung entfernt.

Portobello Road Market

Portobello Road Street Market wartet mit vielen Verkaufsständen und unzähligen Angeboten auf, zum Beispiel Lebensmittel, Poster, Vintage- und Designer-Mode, Schnickschnack und Musik. Doch seit den Fünfzigern ist dieser Markt vor allem für seine Antiquitäten berühmt.

Mehr Ideen

Blog-Einträge

Erfahren Sie mehr im visitlondon.com Blog