Gatwick Airport

Übersicht

London Gatwick (LGW) ist die effizienteste Flughafen der Welt mit einer einzigen Landebahn. Von hier aus fliegen Flugzeuge für etwa 35 Millionen Passagiere in jedem Jahr 200 Ziele in 90 Ländern an.

LGW liegt im Süden von London, etwa 45 km von der Stadtmitte entfernt. Die beiden Terminals am Flughafen Gatwick, North und South Terminal, verfügen beide über eine hervorragende Auswahl an Ladengeschäften, Wechselstuben, Informationsschaltern und Möglichkeiten zur Aufbewahrung des Gepäcks.

Sie finden die Check-in-Schalter für den Abflug von Gatwick in beiden Terminals jeweils in der 3. Etage. Alle Passagiere müssen vor dem Betreten der Abflughalle die Sicherheitskontrollen bereits durchlaufen haben. In der Abflughalle finden Sie Ladengeschäfte, Bars, Cafés und Möglichkeiten zum Geldwechseln. Das Boarding beginnt 45 Minuten vor dem Abflug.

Wenn Sie im Flughafen Gatwick ankommen, müssen Sie nach dem Verlassen des Flugzeugs zuerst die Passkontrolle passieren. Folgen Sie anschließend der Beschilderung zur Gepäckausgabe, um Ihr Gepäck abzuholen, und begeben Sie sich dann zum Zoll. In der Ankunftshalle finden Sie Ladengeschäfte, Bars, Restaurants und Möglichkeiten zum Geldwechseln.

Hotels in der Nähe des Flughafens Gatwick:

Im Bereich um den Flughafen Gatwick herum gibt es eine Reihe ausgezeichneter Hotels. Viele bieten einen kostenlosen Transfer vom und zum Bahnhof Gatwick, der direkt mit dem South Terminal des Flughafens Gatwick verbunden ist.

Am Flughafen Gatwick Oyster Cards kaufen:

Wenn Sie sich für länger als einen Tag in London aufhalten, lohnt es sich, im Voraus eine Visitor Oyster Card zu erwerben. Die Visitor Oyster Card wird Ihnen per Post zugeschickt, bevor Sie abreisen. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, sich in London zu bewegen. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von Transport for London (TfL): www.tfl.gov.uk

Wenn Sie nicht über eine Visitor Oyster Card verfügen, die U-Bahn jedoch für mehr als einen Tag nutzen wollen, können Sie auch an den Concierge-Schaltern in beiden Terminals des Flughafens Gatwick eine Oyster Card erwerben. Vorher müssen Sie den Zoll passiert haben. Sie können eine Oyster Card auch im Skybreak Service Centre kaufen - Sie finden eines in beiden Terminals - und am Bahnhof des Flughafens Gatwick.

Sie können Ihre Visitor Oyster Card oder Oyster Card erst dann nutzen, wenn Sie London Bridge, City Thameslink, Blackfriars, Farringdon, St Pancras International, East Croydon oder Clapham Junction erreicht haben.

Von Gatwick Airport in die Stadtmitte von London mit dem Zug:

Es gibt verschiedene Züge nach London vom Flughafen Gatwick aus.

Der Gatwick Express ist der schnellste Weg ins Zentrum von London. Die Züge fahren alle 15 Minuten zwischen dem South Terminal des Flughafens Gatwick und der Victoria Station in London, und zwar täglich zwischen 04:35 Uhr bis nach Mitternacht, 01:35 Uhr. Die Fahrtzeit beträgt 30 Minuten. Es gibt auf dem Weg keinen Zwischenhalt.

Thameslink bietet viermal pro Stunde eine Zugverbindung vom Flughafen Gatwick direkt nach Blackfriars, City Thameslink, Farringdon und St Pancras International.

Southern bietet ebenfalls tagsüber einen regelmäßigen Zugverkehr von Gatwick zur Victoria Station in London über East Croydon und Clapham Junction.

Von Gatwick Airport in die Stadtmitte von London mit dem Bus:

National Express bietet einen Busdienst zwischen Gatwick und dem Busbahnhof Victoria Coach Station an. Die Busse fahren alle 30 Minuten. Die Fahrzeit variiert je nach Strecke. Meistens dauert sie etwa eine Stunde und 20 Minuten. Einige Dienste halten an folgenden Haltestellen: Hooley, Wallington, Mitcham Junction, Mitcham London Road, Streatham, Stockwell und Pimlico.

Auch Busse von easyBus fahren häufig - und sind sehr günstig. Sie bringen Sie vom Flughafen Gatwick zum Earls Court/West Brompton. Der Busdienst von easyBus fährt den gesamten Tag und die Nacht hindurch. Es gibt keine Zwischenstopps. Die Fahrt dauert etwas über eine Stunde.

Vom Flughafen Gatwick mit dem Taxi:

Normalerweise warten viele Taxis vor den Londoner Flughäfen auf die Reisenden. Achtung: Steigen Sie nur in ein schwarzes Taxi oder ein seriöses Minicab ein und lassen Sie sich nicht von einem nicht zugelassenen Fahrer fahren! Das offiziell zugelassene Taxiunternehmen am Flughafen Gatwick ist Airport Cars Gatwick. Sie können den Fahrer bitten, Ihnen den ungefähren Preis der Beförderung vorab zu nennen. Auf der Internetseite von TfL erfahren Sie mehr über die Taxipreise.

Wenn Sie lieber selbst fahren möchten, können Sie am Flughafen natürlich auch ein Auto mieten. Auf der NCP-Internetseite erhalten Sie Informationen über Parkmöglichkeiten: www.ncp.co.uk.

Barrierefreiheit:

Der Gatwick Express Zugservice verfügt über eine Reihe von Annehmlichkeiten, die allen das Reisen erleichtern. Dazu gehören auch Bereiche speziell für Fahrgäste im Rollstuhl.

Southern bietet Unterstützung beim Ein- und Aussteigen und macht das Bahnhofspersonal auf behinderte Reisende aufmerksam. Das Unternehmen bietet Behinderten an den Haltestellen mit eingeschränktem Zugang einen kostenlosen Taxiservice an, der sie zur nächsten barrierefreien Haltestelle auf ihrer Route bringt.

Das Personal von First Capital Connect ist darin ausgebildet, Passagieren mit besonderen Bedürfnissen zu helfen. Sie sollten sich mit diesen Stellen mindestens 24 Stunden vor Ihrer Ankunft in Verbindung setzen.

National Express kann Ihnen ebenfalls helfen, wenn Sie spezielle Unterstützung benötigen. Dort müssen Sie sich allerdings mindestens 36 Stunden vor Ihrer Ankunft melden.

Concierge-Dienste:

AirPortr London Gatwick(www.portr.com) bietet einen Gepäcklieferdienst vom Flughafen direkt zu Ihnen nach Hause, ins Hotel oder ins Büro, und zwar am Tag der Ankunft. So können Sie sich frei ohne Gepäck bewegen. Bei Diamond Air (www.diamondairinternational.com) können Sie auch einen maßgeschneiderten Begrüßungs- und Unterstützungsservice („Meet and Assist“) buchen.

Suchen Sie auf Basis der Kategorie nach ähnlichen Elementen